Tarife Emmenbrücke

Betreuungsangebote und -kosten



3 Monate bis 18 Monate19 Monate bis 6 Jahren
GanztagCHF 125CHF 110
Morgen mit MittagessenCHF 95CHF 80
Nachmittag mit MittagessenCHF 95CHF 80

Bei uns sind alle Preise inkl. Essen, Windeln, Babybrei und Ausflüge

 

Bei Reservation (Von 6.00 Uhr) (bis 19.00 Uhr) jeweils                    CHF 15

 

Die Beiträge werden auf 4,25 Wochen in eine Pauschale gefasst.

(Betrag x Anzahl Betreuungstage x 4,25 Monat)

Feiertage, Abwesenheit oder Betriebsferien gehören zur Pauschale

Geschwisterrabatt gewähren wir 5% pro Kind 

Eingewöhnungspauschale                                                              CHF 330


Betreuungsgutscheine


In der Gemeinde Emmen sind seit dem Jahr 2012 Betreuungsgutscheine erhältlich.

Ein Betreuungsgutschein ist eine Geldleistung an Sie als Eltern für die Betreuung Ihrer Kinder im Vorschulalter. Statt Institution werden Sie als Eltern subventioniert. Dadurch können die Erziehungsberechtigten nach ihrem Wunsch ihr Kind in einer Kindertagesstätte in Emmen, Luzern oder in der Agglomeration betreuen lassen. Dies ist auch möglich bei anerkannten Tageselternvermittlungen. Die Gemeinde bezahlt dann je nach Höhe des Einkommens und des Erwerbspensums einen Beitrag in Form des Betreuungsgutscheins an Sie als Eltern.

Für Kinder, die bereits vor dem Eintritt in das freiwillige Kindergartenjahr die Kindertagesstätte besucht haben, können Betreuungsgutscheine bezogen werden. Dies, um dem Kind eine Übergangsphase zu ermöglichen. Es gelten die üblichen Anspruchsvoraussetzungen und Gutscheinhöhen.

Anspruchsberechtigung:

  • Wohnsitz in der Gemeinde Emmen
  • Gemeinsames Erwerbspensum bei Paaren von mindestens 120%, bei Alleinerziehenden von mindestens 20%
  • einen bestätigten Betreuungsplatz bei einer zugelassenen Betreuungsinstitution (KiTas und Tageselternvermittlungen)
  • Das massgebende Einkommen darf bei Kindern im Alter zwischen 3 und 18 Monaten nicht höher als 108'000 Franken und bei Kindern über 18 Monaten nicht höher als 100'000 Franken sein (vgl. Tarifblatt in den Dokumenten unten).
  • Die letzte rechtsgültige Steuerrechnung ist nicht älter als 2 Jahre.